Aktuelles

Blau-weiße Stunden bei der Feuerwehr

Weitefeld. Beim zehnten Oktoberfest der Freiwilligen Feuerwehr Weitefeld schien es, als wäre fast der halbe Ort mit dabei. Beim Fassanstich, den Wehrführer Jörg20161005 oktoberfest rz Hölzemann und sein Stellvertreter Florian Knautz übernahmen, war das Feuerwehrhaus bereits voll besetzt. 800 Liter Fassbier gingen an diesem Abend über die Theke. Für gute Laune sorgten die Stockumer Wiesensee-Musikanten, und fürs leibliche Wohl gab's Backschinken mit Knödeln und Sauerkraut, Leberkäs', Weißwürstl und Brezeln. Bei Discomusik von DJ Frisch wurde bis in die späte Nacht gefeiert. Die Einnahmen kommen dem Förderverein zugute für die Ausstattung des geplanten Anbaus am Feuerwehrgerätehaus.

Artikel aus der Rhein-Zeitung vom 05.10.2016 (Regina Brühl)